Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Aus dem Institut / 15.03. Babelsberger Sternennacht
Drucken  

15.03. Babelsberger Sternennacht

Am Donnerstag, 15. März 2018, ab 19:15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Dr. Hakan Önel hält einen Vortrag zum Thema "Reiseziel Sonne: Unser nächster Stern und Solar Orbiter".
15.03. Babelsberger Sternennacht

Illustration des Solar Orbiters auf seinem Weg zur Sonne, Credit: ESA

Die Sonne ist ein Stern unter vielen und doch ein ganz besonderer für die Bewohner der Erde. Obwohl bereits seit dem Altertum mehr oder weniger exakte Sonnenforschung betrieben wird, ist es der Menschheit bisher nicht gelungen, alle Fragen rund um die Sonne zu klären. Solar Orbiter, eine ESA Mission, die 2019 starten soll, wird mit neuen Beobachtungen helfen unser Verständnis der Sonne zu verbessern.

Mit Hilfe von vielen anschaulichen Videos und Bildern werden Sie in diesem Vortrag in die faszinierende Welt der Sonnenforschung eingeführt. Auf einem allgemeinverständlichen Niveau erfahren Sie etwas über den Aufbau der Sonne, den Sonnenzyklus, eindrucksvolle Eruptionen sowie über den Einfluss der Sonne auf die Erde.

Abschließend lernen Sie das Wichtigste über die Solar Orbiter Mission der ESA und ihre bevorstehende Reise zu unserem Zentralgestirn kennen. Zudem haben Sie Gelegenheit einen Prototyp des Röntgenteleskops STIX zu begutachten, das hier am AIP entwickelt worden ist und mit Solar Orbiter zur Sonne fliegen wird.

Im Anschluss bieten wir eine Führung über das Gelände und – bei klarer Sicht – die Beobachtung an einem unserer Spiegelteleskope an.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: AIP, An der Sternwarte 16, 14482 Potsdam