Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Aus dem Institut / Ein astronomischer Sommernachtstraum mit Mond und Mars
Drucken  

Ein astronomischer Sommernachtstraum mit Mond und Mars

Am Abend des 27. Juli stehen gleich zwei besondere astronomische Ereignisse an: die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und der Mars in großer Erdnähe und gleichzeitiger Opposition zur Sonne. Während dieser Phase ist der rote Planet besonders gut zu beobachten.
Ein astronomischer Sommernachtstraum mit Mond und Mars

Totale Mondfinsternis am 28. September 2015. Credit: AIP/J. Weingrill

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) und das Urania Planetarium Potsdam laden gemeinsam zu einem Themenabend mit Vortrag und anschließender öffentlicher Beobachtung ein. Alle Interessierten können einen Blick durch unsere mobilen Teleskope zu werfen. Die Experten von AIP und Planetarium beantworten vor Ort alle Fragen rund um das seltene Himmelsschauspiel.

 

Ab 20.30 Uhr:           Warm-up Show im URANIA-Planetarium

Ab ca. 22 Uhr:           Öffentliche Beobachtung am Neuen Lustgarten (Standort ca. Höhe Casino; nur bei klarer Sicht!)

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!