Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Forschung / Wissens- und Technologietransfer
Drucken  

Wissens- und Technologietransfer

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) widmet sich astrophysikalischen Fragen mit den Schwerpunkten kosmische Magnetfelder und extragalaktische Astrophysik. In der Entwicklung von Forschungstechnologien besitzt das Institut zudem Kompetenzen in den Bereichen Spektroskopie, robotische Teleskope und E-Science. Durch die intensive Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Wissenschaftseinrichtungen hat das AIP Zugriff auf ein exzellentes Forschungsnetzwerk. Darüber hinaus nutzt das AIP in Kooperationen mit Industriepartnern seine Kompetenzen und Erfahrungen dazu, innovative Projekte voranzutreiben.

Der Wissens- und Technologietransfer (WTT) fußt auf den Ergebnissen einer exzellenten Grundlagenforschung am AIP.  Entsprechend dem Transferverständnis der Leibniz-Gemeinschaft – „theoria cum praxi: Wissenschaft zum Wohl der Menschen“ – werden diese Forschungsergebnisse durch vielfältige Transferaktivitäten Gesellschaft und Wirtschaft zur Verfügung gestellt.