Astrophysikalisches Institut Potsdam

Sonnenobservatorium
Einsteinturm


soelogo



Anreise


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Einsteinturm nur über einen Fußweg von etwa 20 Minuten zu erreichen. Man verläßt das Potsdamer Bahnhofscenter am Besten ostwärts, andernfalls überquert man zunächst die lange Brücke, die direkt am Potsdamer Hauptbahnhof vorbeiführt, bis zu ihrem ostwärtigen Ende.
Dann läulft man ein kurzes Stück nach Süden auf das Schwimmbad zu, bis links der 'Brauhausberg' und dann die 'Einstein-Straße' abgeht (Ausschilderung 'Landtag'). Dieser folgt man auf den Telegrafenberg, am Ministerium für Umwelt und Raumordnung vorbei durch den Wald, bis man den Eingang des Wissenschaftspark Albert Einstein erreicht.
Alternativ kann man eine der Straßenbahnen nehmen, die von der langen Brücke nach Osten fahren. Man steigt dann an der zweiten Station (an den Friedhöfen) aus und läuft rechts am Friedhof vorbei einen Waldweg auf den Berg hoch. Dieser endet am Eingang des Institutsgeländes.

Nach der Anmeldung beim Pförtner folgt man einfach den Schildern zum Einsteinturm. Der Große Refraktor ist der Rundbau mit Kuppel gegenüber vom Einsteinturm.


Weitere Wegbeschreibung mit Karte über das GFZ Potsdam



Hauptseite AIP english version E-mail SOE

Designed for Netscape Navigator · Juli 1997 · © SOE