16. Januar | Babelsberger Sternennacht

Am Donnerstag, 16. Januar 2020, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Dr. Marcel Pawlowski hält einen Vortrag zum Thema „Dunkle Materie und 
der Tanz der Zwerggalaxien".
16. Januar | Babelsberger Sternennacht

Centaurus A, eine sehr helle Galaxie im Sternbild Centaurus. Credit: Christian Wolf and the SkyMapper team - Australian National

Große Galaxien wie unsere Milchstrasse werden von einer Vielzahl kleinerer Zwerggalaxien umschwirrt. Kosmologische Computersimulationen sagen vorher, dass diese Zwerggalaxien einen chaotischen Tanz aufführen. Beobachtungen hingegen deuten auf eine überraschend geordnete Choreographie. Diese Diskrepanz stellt unser Modell von Kosmologie und der Entstehung von Galaxien in Frage, und könnte unser Verständnis von Dunkler Materie und Gravitation fundamental herausfordern.

 

Im Anschluss bieten wir eine Führung über das Gelände und – bei klarer Sicht – die Beobachtung an einem unserer Spiegelteleskope an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: AIP, An der Sternwarte 16, 14482 Potsdam