AIP Kalender

Öffentliches

Virtuelle Babelsberger Sternennacht

Vortrag: Schwarze Löcher im Universum (Christoph Pfrommer)

Am Donnerstag ist es wieder soweit: ab 18 Uhr geht der Vortrag von Prof. Dr. Christoph Pfrommer zum Thema "Schwarze Löcher im Universum" aus der Reihe der Babelsberger Sternennächte online.

Schwarze Löcher gehören zu den rätselhaftesten Objekten in unserem Universum. Aber was wissen wir wirklich über sie und was ist Science Fiction? In diesem Vortrag werden wir uns auf eine Reise zu den Grenzen unseres Wissens begeben und lernen, was die Faszination von Schwarzen Löchern ausmacht. Christoph Pfrommer wird die Beobachtungen erklären, die Astrophysikerinnen und Astrophysiker schlussendlich davon überzeugt haben, dass Schwarze Löcher in der Realität existieren, und kürzlich mit zwei Nobelpreisen gewürdigt wurden. Darüber hinaus wird der Wissenschaftler Theorien vorstellen, die Entstehung und Wachstum der kosmischen Objekte erklären. Aber Schwarze Löcher sind nicht isoliert im Universum, sondern können sogar die Entwicklung von Galaxien und Galaxienhaufen beeinflussen. Indem wir Schwarze Löcher erforschen, verstehen wir die Geheimnisse der kosmologischen Strukturentstehung besser.

In dieser Saison finden die Babelsberger Sternennächte nicht vor Ort am AIP statt, sondern kommen direkt nach Hause ins Wohnzimmer: in der Regel jeweils am 3. Donnerstag des Monats ab 18.00 Uhr sind die Vorträge unter

https://www.aip.de/babelsberger-sternennaechte

bzw. über den YouTube-Kanal Urknall, Weltall und das Leben verfügbar und können im Anschluss jederzeit abgerufen werden.


Letzte Aktualisierung: 17. November 2021