Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Aus dem Institut / Partielle Sonnenfinsternis beobachtet mit SDI
Drucken  

Partielle Sonnenfinsternis beobachtet mit SDI

24. Oktober 2014. Auf den Bildern der partiellen Sonnenfinsternis am 23. Oktober 2014 ist ein großer Sonnenfleck, der bereits zwei Tage zuvor erschienen war, zu sehen. Die Sonnenfinsternis dauerte von 14:21 Uhr bis 16:45 Uhr mit einer maximalen Bedeckung von 33 Prozent.
Partielle Sonnenfinsternis beobachtet mit SDI

Bilder der partiellen Sonnenfinsternis am 23. Oktober 2014.

Eine weitere Aufnahme (s.u.) zeigt ein vor der Sonnenscheibe vorbeifliegendes Flugzeug. Das SDI-Teleskop nutzt die Sonne als Leitstern vor der Einspeisung des Lichts in den PEPSI Spektrographen. Außerdem ist das Teleskop außerhalb des LBTs mit einer Videokamera ausgestattet, die Aufnahmen wie die hier gezeigten ermöglicht. SDI steht für "Solar disk integrated light" und ergänzt den PEPSI Spektrographen.

PEPSI ist ein hochauflösender Spektrograph für die Astronomie, der erst kürzlich vom AIP in Babelsberg an das Large Binocular Telescope (LBT) in Arizona verschifft wurde. Er hat nun seine Arbeit auf dem Mount Graham aufgenommen und wird Spektren in nicht gekannter Qualität aufzeichnen.

 

 


Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) widmet sich astrophysikalischen Fragen, die von der Untersuchung unserer Sonne bis zur Entwicklung des Kosmos reichen. Forschungsschwerpunkte sind dabei kosmische Magnetfelder und extragalaktische Astrophysik sowie die Entwicklung von Forschungstechnologien in den Bereichen Spektroskopie, robotische Teleskope und E-Science. Seinen Forschungsauftrag führt das AIP im Rahmen zahlreicher nationaler, europäischer und internationaler Kooperationen aus. Das Institut ist Nachfolger der 1700 gegründeten Berliner Sternwarte und des 1874 gegründeten Astrophysikalischen Observatoriums Potsdam, das sich als erstes Institut weltweit ausdrücklich der Astrophysik widmete. Seit 1992 ist das AIP Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.