Arbeiten am AIP

Am AIP arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und Promovierende sowie technisches und administratives Personal verschiedener Nationalitäten eng zusammen. Eine Übersicht aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie auf den Seiten der einzelnen Forschungs- und Infrastrukturabteilungen und auf der Mitgliederseite finden.

Code of Conduct

Das AIP strebt eine respektvolle, professionelle und tolerante Arbeitsatmosphäre an. Für alle Institutsangehörigen und Gäste gilt der "Code of Conduct" als Leitlinie zum Schutz vor Mobbing, Diskriminierung, Belästigung und Gewalt.

Mehr zum Thema Gleichstellung, Inklusion sowie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie gibt es auf der Seite:

Gleichstellung, Inklusion und Familie.

Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Vorgaben zur wissenschaftlichen Arbeitsweise, u.a. zur Qualitätssicherung und Reproduzierbarkeit der Forschungsergebnisse und Umgang mit Konflikten und Fehlverhalten, sind in den Regeln zur Sicherung einer guten wissenschaftlichen Praxis zusammengefasst. Die aktuelle Fassung gibt es hier:

Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis.

1024-1024.jpg

Timon Thomas und Ekaterina Ilin, deren Masterabschlüsse 2019 von der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin ausgezeichnet wurden.

Bild: AIP

Nachwuchsförderung

Das AIP bietet ein vielfältiges Angebot für Schulen, damit sich Schülerinnen und Schüler zur aktuellen Forschung und auch den möglichen Berufsfeldern informieren können.

Für Studierende bieten die Forschungsabteilungen verschiedene Möglichkeiten für Studienabschlussarbeiten wie z.B. Masterarbeiten an. Promovierende finden auf der Stellenangebote-Seite aktuelle Ausschreibungen für Doktorarbeiten. Auf der folgende Seiten gibt es nähere Informationen zur Doktorandenausbildung am AIP.

Das AIP ist ein Ausbildungsbetrieb und bietet Ausbildungsplätze in der Verwaltung, im IT-Service und in der Forschungstechnik an. Hier geht es zum Ausbildungsprogramm der Forschungstechnik.

institute-volleyball.jpg
Bild: AIP

Soziales

Als Forschungsinstitut mit einer internationalen Belegschaft ist es dem AIP wichtig, das Arbeiten in Babelsberg attraktiv zu gestalten. Zu den aktuellen Angeboten zählen:

  • Diverse Sportangebote: z.B. Tischtennis, Tai-Chi-Kurse, Rückenschule
  • Deutsch- und Englischkurse

Weitere Angebote sind in Planung.

Wir freuen uns jederzeit über weitere Ideen. Ihre Anregungen zu Einrichtungen und Angeboten sind willkommen!

Letzte Aktualisierung: 18. Februar 2021