15. Oktober: Sternennacht in Babelsberg

Astronomischer Vortrag und anschließende Beobachtung
Wann Am 15.10.2015 von 20:15 bis 22:15
Was
  • Öffentliche Veranstaltung
Wo AIP-Campus, Babelsberg
Name
Termin übernehmen vCal / iCal

Dr. Andreas Kelz:

Die neueste MUSE der Astronomie

Das Weltall in 3-Dimensionen

 


Der Multi Unit Spectroscopic Explorer (MUSE) ist seit einem Jahr am
europäischen Paranal-Observatorium in Chile im Einsatz. MUSE kombiniert
die Eigenschaften einer bildgebenden Kamera mit den Fähigkeiten eines
Spektrografen.

Ein wissenschaftliches Ziel von MUSE ist es, die Mechanismen der
Entstehung von Galaxien im frühen Universum zu messen.
Des weiteren können mit MUSE die Rotation von nahen Galaxien oder die
Bewegung von Kugelsternhaufen, als auch deren chemische Zusammensetzung
untersucht werden.

Der Vortrag erklärt die Funktionsweise dieses einzigartigen Instruments   
und zeigt Beispiele von den astronomischen Entdeckungen während des ersten
Beobachtungsjahres.

 

Im Anschluss an den Vortrag führen AIP-Wissenschaftler über den Campus und laden bei gutem Wetter zur astronomischen Beobachtung ein. (Keine Anmeldung erfoderlich. Freier Eintritt.)

Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt