Aus dem Institut

20. Februar | Babelsberger Sternennacht

20. Februar | Babelsberger Sternennacht

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 21.02.2020 09:09

Am Donnerstag, 20. Februar 2020, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Dr. Axel Schwope hält einen Vortrag zum Thema „eROSITA und das neue Bild des Röntgenhimmels".

20. Februar | Babelsberger Sternennacht - Mehr…

Trauermitteilung: Prof. Dr. Karl-Heinz Rädler (1935-2020)

Trauermitteilung: Prof. Dr. Karl-Heinz Rädler (1935-2020)

erstellt von Franziska Gräfe zuletzt verändert: 13.02.2020 15:11

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) trauert um Prof. Dr. Karl-Heinz Rädler, der am 9. Februar 2020 im Alter von 84 Jahren verstarb. Als Gründungsdirektor des AIP und wissenschaftlicher Vorstand trug Karl-Heinz Rädler in den Jahren von 1992 bis 1998 maßgeblich zum Aufbau des Instituts zu einem international anerkannten Forschungszentrum für Astrophysik bei.

Trauermitteilung: Prof. Dr. Karl-Heinz Rädler (1935-2020) - Mehr…

„Kopf- und Handarbeit“ – Ausbildung am AIP

„Kopf- und Handarbeit“ – Ausbildung am AIP

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 13.02.2020 13:07

3. Februar 2020. Neben exzellenter astrophysikalischer Forschung zeichnet sich das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) durch die Entwicklung moderner Forschungsinfrastrukturen aus. Möglich ist dies auch dank einer institutseigenen Feinmechanischen Werkstatt in der Abteilung Forschungstechnik. Diese bildet bereits seit vielen Jahren Feinwerkmechanikerinnen und Feinwerkmechaniker im Handwerk aus. Die Absolventen Cornelius Lübke und Leander Leibnitz schlossen im Januar 2020 erfolgreich ihre Ausbildung ab und berichten hier von ihren Erfahrungen.

„Kopf- und Handarbeit“ – Ausbildung am AIP - Mehr…

16. Januar | Babelsberger Sternennacht

16. Januar | Babelsberger Sternennacht

erstellt von Franziska Gräfe zuletzt verändert: 17.01.2020 09:07

Am Donnerstag, 16. Januar 2020, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Dr. Marcel Pawlowski hält einen Vortrag zum Thema „Dunkle Materie und 
der Tanz der Zwerggalaxien".

16. Januar | Babelsberger Sternennacht - Mehr…

8. Januar | Beobachtungsabend im Großen Refraktor

8. Januar | Beobachtungsabend im Großen Refraktor

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 09.01.2020 12:49

Am Mittwoch, 8. Januar 2020, ab 19 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zu einem öffentlichen Beobachtungsabend im Großen Refraktor ein.

8. Januar | Beobachtungsabend im Großen Refraktor - Mehr…

19. Dezember | Babelsberger Sternennacht

19. Dezember | Babelsberger Sternennacht

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 13.01.2020 09:28

Am Donnerstag, 19. Dezember 2019, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Dr. Genoveva Micheva hält einen Vortrag zum Thema „Was können wir von "grünen Erbsen" über die ersten Galaxien lernen?".

19. Dezember | Babelsberger Sternennacht - Mehr…

9. Dezember | Beobachtungsabend im Großen Refraktor

9. Dezember | Beobachtungsabend im Großen Refraktor

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 11.12.2019 16:02

Am Montag, 9. Dezember 2019, ab 19 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zu einem öffentlichen Beobachtungsabend im Großen Refraktor ein.

9. Dezember | Beobachtungsabend im Großen Refraktor - Mehr…

21. November | Babelsberger Sternennacht

21. November | Babelsberger Sternennacht

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 08.01.2020 15:47

Am Donnerstag, 21. November 2019, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Prof. Dr. Katja Poppenhäger hält einen Vortrag zum Thema „Andere Welten: Ein Rundgang durch den Exoplaneten-Zoo".

21. November | Babelsberger Sternennacht - Mehr…

Babelsberger Sternennächte gehen in die nächste Saison

Babelsberger Sternennächte gehen in die nächste Saison

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 14.10.2019 15:24

Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019, ab 19.15 Uhr startet das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) eine neue Saison der Babelsberger Sternennächte. Christian Thomas, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, stellt in seinem Vortrag die „Astronomie in Alexander von Humboldts Kosmos-Vorlesung“ vor.

Babelsberger Sternennächte gehen in die nächste Saison - Mehr…

Wempe-Preis für Elisabeth Newton

Wempe-Preis für Elisabeth Newton

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 24.09.2019 12:36

24. September 2019. Am Donnerstag, den 26. September 2019, verleiht die Johann-Wempe-Stiftung den Wempe-Preis an Prof. Dr. Elisabeth Newton vom Dartmouth College, USA, für ihre herausragenden Arbeiten zur Rotation und zum Magnetismus von massearmen Sternen. Die Preisverleihung findet ab 15 Uhr am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) in Babelsberg im Schwarzschildhaus statt.

Wempe-Preis für Elisabeth Newton - Mehr…

16. Potsdamer Thinkshop: Die Rotationsperioden kühler Sterne

16. Potsdamer Thinkshop: Die Rotationsperioden kühler Sterne

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 11.12.2019 15:59

Vom 23. bis 26. September treffen sich auf dem AIP-Campus in Babelsberg über 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum 16. Potsdamer Thinkshop. In der Veranstaltungsreihe des Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) steht jedes Jahr ein anderes aktuelles Themenfeld der astrophysikalischen Forschung im Mittelpunkt. In diesem Jahr geht es um die Rotation von Sternen, deren Erforschung neue Erkenntnisse über ihr Verhalten jenseits der klassischen Messungen von Entfernung und Helligkeit liefert.

16. Potsdamer Thinkshop: Die Rotationsperioden kühler Sterne - Mehr…

Die Sonne und die innere Heliosphäre – Radioastronomie-Tagung CESRA in Potsdam

Die Sonne und die innere Heliosphäre – Radioastronomie-Tagung CESRA in Potsdam

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 08.07.2019 13:16

In der Woche vom 8. bis 12. Juli 2019 veranstaltet das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) eine Tagung über die Erforschung der Sonnenaktivität mittels Radiostrahlung und ihre Auswirkungen auf unsere Erde. Etwa 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden auf dem Telegrafenberg Potsdam ihre neuesten Forschungsresultate sowie die zu erwartenden Ergebnisse der aktuellen Weltraum-Missionen zur Sonne diskutieren.

Die Sonne und die innere Heliosphäre – Radioastronomie-Tagung CESRA in Potsdam - Mehr…

Physik-Studienpreis für Ekaterina Ilin und Timon Thomas

Physik-Studienpreis für Ekaterina Ilin und Timon Thomas

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 24.07.2019 10:46

17. Juni 2019. Die Physikalische Gesellschaft zu Berlin zeichnete mit dem diesjährigen Physik-Studienpreis zwei Studierende aus, die ihre Masterarbeiten am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) angefertigt haben.

Physik-Studienpreis für Ekaterina Ilin und Timon Thomas - Mehr…

Blick in den Kosmos: Lange Nacht der Wissenschaften 2019

Blick in den Kosmos: Lange Nacht der Wissenschaften 2019

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 12.06.2019 12:07

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) nimmt wieder an der Langen Nacht der Wissenschaften teil, die dieses Jahr am 15. Juni 2019 von 17 bis 24 Uhr stattfindet. Das AIP öffnet seine wissenschaftshistorischen Standorte auf dem Telegrafenberg: Den Großen Refraktor und den Einsteinturm. Das Programm reicht dabei von spannenden Vorträgen zur aktuellen astrophysikalischen Forschung bis zur Beobachtung mit dem historischen Teleskop.

Blick in den Kosmos: Lange Nacht der Wissenschaften 2019 - Mehr…

Niederländisches Königspaar besucht Telegrafenberg

Niederländisches Königspaar besucht Telegrafenberg

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 23.05.2019 18:19

22. Mai 2019. Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima der Niederlande besuchten heute begleitet von einer hochrangigen deutsch-niederländischen Delegation den Großen Refraktor des Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) im Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Telegrafenberg.

Niederländisches Königspaar besucht Telegrafenberg - Mehr…

AIP im Europäischen Wettbewerb für Wissens- und Technologietransfer gefördert

AIP im Europäischen Wettbewerb für Wissens- und Technologietransfer gefördert

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 23.05.2019 18:21

8. April 2019, aktualisiert am 22. Mai 2019. Von der Galaxienforschung zur Krebsbekämpfung – das Kompetenzzentrum innoFSPEC des Leibniz- Institut für Astrophysik (AIP) erhält eine Förderung zur Entwicklung bahnbrechender Technologien für Wissenschaft und Gesellschaft der Europäischen Kommission. Mit dem heutigen Kick-Off-Meeting am CERN in Genf startete für alle 170 im Rahmen des ATTRACT Forschungs- und Innovationsprojekt geförderten Vorhaben die ein Jahr andauernde Förderperiode.

AIP im Europäischen Wettbewerb für Wissens- und Technologietransfer gefördert - Mehr…

Gesicht zeigen für die Wissenschaft

Gesicht zeigen für die Wissenschaft

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 30.04.2019 15:03

Das Deutsche Elektronen-Synchroton DESY in Zeuthen, die Technische Hochschule Wildau und das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) starten gemeinsam die Kampagne "Wissen schafft".

Gesicht zeigen für die Wissenschaft - Mehr…

18. April | Babelsberger Sternennacht

18. April | Babelsberger Sternennacht

erstellt von Sarah Hönig zuletzt verändert: 23.04.2019 09:12

Am Donnerstag, 18. April 2019, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Prof. Dr. Lutz Wisotzki hält einen Vortrag zum Thema „Die kosmische Zeitmaschine: Was uns das Licht ferner Galaxien verrät".

18. April | Babelsberger Sternennacht - Mehr…

Girls' Day/Zukunftstag 2019

Girls' Day/Zukunftstag 2019

erstellt von Franziska Gräfe zuletzt verändert: 25.03.2019 09:39

Der diesjährige Girls’ Day/Zukunftstag am 28. März bietet Mädchen und Jungen erneut einen Einblick in Berufsfelder, in denen Frauen bzw. Männer bisher unterrepräsentiert sind. Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) öffnet wieder für 20 Schülerinnen seine Türen.

Girls' Day/Zukunftstag 2019 - Mehr…

21. März | Babelsberger Sternennacht

21. März | Babelsberger Sternennacht

erstellt von Franziska Gräfe zuletzt verändert: 25.03.2019 15:21

Am Donnerstag, 21. März 2019, ab 19.15 Uhr lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur nächsten Babelsberger Sternennacht ein. Andrea Diercke hält einen Vortrag zum Thema „Facetten der Sonne: Filamente in verschiedenen Farben".

21. März | Babelsberger Sternennacht - Mehr…