Pressemitteilungen 2012

Von Sonnen- zu Sternflecken

Von Sonnen- zu Sternflecken

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 04.02.2013 13:49

6. Dezember 2012. Astronomen vermessen erstmals Magnetfeld eines Sternflecks

Von Sonnen- zu Sternflecken - Mehr…

Die galaktischen Geschwister der Milchstraße verstehen

Die galaktischen Geschwister der Milchstraße verstehen

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 04.04.2016 17:07

1. November 2012. Erste Daten der CALIFA-Himmelsdurchmusterung veröffentlicht.

Die galaktischen Geschwister der Milchstraße verstehen - Mehr…

Geburt eines Quasars

Geburt eines Quasars

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 10.07.2014 15:20

27. September 2012. Tanya Urrutia vom AIP und ihrem Team ist der direkte Nachweis gelungen, wie Schwarze Löcher die Entwicklung ihrer Mutter-Galaxien beeinflussen. In einem jetzt veröffentlichten Paper konnte gezeigt werden, dass die Sternentstehungsrate in Galaxien bis zur Zündung eines Quasars wesentlich höher ist als danach. Die Beobachtung der Geburt eines Quasars mit den Weltraumteleskopen Hubble und Spitzer lieferte dabei den entscheidenden Durchbruch. Quasare sind extrem energiereiche und daher sehr hell leuchtende Regionen um aktive Schwarze Löcher in Zentren aktiver Galaxien.

Geburt eines Quasars - Mehr…

Mit künstlicher Intelligenz zum Ursprung des Universums

Mit künstlicher Intelligenz zum Ursprung des Universums

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 25.09.2012 10:13

24. September 2012. Dem Astrophysiker Francisco Kitaura vom Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) ist es gelungen, den kosmischen Ursprung für die Verteilung von Galaxien auf großen Skalen schärfer denn je einzugrenzen. Kitauras Methode könnte sich als bahnbrechend für die Erforschung der Entwicklung des Universums auf großen Skalen und das Verständnis der Galaxienverteilung im Raum erweisen.

Mit künstlicher Intelligenz zum Ursprung des Universums - Mehr…

Kleinplanet nach Potsdamer Astronomen benannt

Kleinplanet nach Potsdamer Astronomen benannt

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 01.04.2015 16:07

13. September 2012. Der Kleinplanet 278513 trägt ab sofort den Namen „Schwope“. Dies teilte die Internationale Astronomische Union (IAU) im September mit.

Kleinplanet nach Potsdamer Astronomen benannt - Mehr…

Magnetfeld bremst Sterne ab

Magnetfeld bremst Sterne ab

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 10.10.2012 10:05

12. Juni 2012. Wissenschaftler haben in Theorie und Laborexperiment einen magnetischen Effekt nachgewiesen, der erklären könnte, warum einst sonnenähnliche Sterne sich am Ende ihres Lebens viel langsamer um die eigene Achse drehen als erwartet.

Magnetfeld bremst Sterne ab - Mehr…

Europas größtes Sonnenteleskop nimmt den Betrieb auf

Europas größtes Sonnenteleskop nimmt den Betrieb auf

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 15.09.2014 12:17

15. Mai 2012. Nächste Woche nimmt Europas größtes Sonnenteleskop GREGOR seinen Betrieb im spanischen Observatorio del Teide auf Teneriffa auf. Das maßgeblich durch deutsche Wissenschaftler und Ingenieure in zehn Jahren Entwicklungsarbeit konstruierte Teleskop bietet der internationalen Forschungsgemeinschaft fortan die Möglichkeit, die Sonne mit der neuesten zur Verfügung stehenden Instrumentierung in ungekannter Detailtiefe zu untersuchen.

Europas größtes Sonnenteleskop nimmt den Betrieb auf - Mehr…

Nature Letter zu RR Lyrae Sternen als Entfernungsindikatoren

Nature Letter zu RR Lyrae Sternen als Entfernungsindikatoren

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 05.04.2012 10:27

5. April 2012. Astronomen finden einen neuen Typ eines veränderlichen Sterns im Doppelsternsystem.

Nature Letter zu RR Lyrae Sternen als Entfernungsindikatoren - Mehr…

Vermessung der Dunklen Energie

Vermessung der Dunklen Energie

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 26.10.2012 15:03

30. März 2012. Im Rahmen des „BOSS“-Projekts der Himmelsdurchmusterung „Sloan Digital Sky Survey (SDSS)“ haben Astronomen heute insgesamt sechs Publikationen online veröffentlicht, die auf der Vermessung weit entfernter Galaxien durch SDSS mit extrem hoher Genauigkeit basieren und sich aus verschiedenen Perspektiven der Frage nach der Dunklen Energie im Universum widmen.

Vermessung der Dunklen Energie - Mehr…

Astronomen entdecken rätselhaften Gasring aus Kohlenmonoxid um Stern

Astronomen entdecken rätselhaften Gasring aus Kohlenmonoxid um Stern

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 18.01.2012 11:09

18. Januar 2012. Unter der wissenschaftlichen Beteiligung von Swetlana Hubrig vom Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) hat ein internationales Forscherteam einen Kohlenmonoxidring um den noch jungen Stern V1052 Cen im Sternbild Centaurus entdeckt.

Astronomen entdecken rätselhaften Gasring aus Kohlenmonoxid um Stern - Mehr…

Pressemitteilungen - Archiv

Alle Jahrgänge

2014

2013

2012

2011

bis 2010