Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Drucken  

Röntgenastronomie

Die Physik des heißen und energiereichen Universums

 

 

 

Röntgenstrahlung wird von Materie nur unter extremen Bedingungen ausgesandt. Diese treten in der Nähe von kompakten Sternen, in den Koronen von normalen Sternen, in den Zentren aktiver Galaxien oder im intergalaktischen Medium von Galaxienhaufen auf. Weltraumsatelliten wie XMM-Newton, Swift, Chandra, und eRosita (in Vorbereitung) werden benötigt, um die Röntgenstrahlung aufzufangen. Ein physikalisches Verständnis der Röntgenquellen erfordert jedoch Beobachtungen im gesamten elektromagnetischen Spektrum, u.a. mit den AIP-Resourcen LBT und STELLA. Aktuelle Forschungsthemen am AIP sind kompakte stellare Objekte, Galaxienhaufen und große Röntgendurchmusterungen.

Studierende auf der Suche nach einer Bachelor-, Master-, Diplom- oder Doktorarbeit melden sich bitte bei

PD Dr. Axel Schwope, +49331-7499232, aschwope@aip.de

 

People

Science

Papers

X-ray wiki
(internal)

The 70cm-telescope

 

Current instrument projects and collaborations

 

Past projects

ROSAT Results Archive

ABRIXAS

SODART