Pressemitteilungen

Cecilia Scannapieco erhält Biermann-Förderpreis

Cecilia Scannapieco erhält Biermann-Förderpreis

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 10.09.2015 09:48

25. September 2012. Cecilia Scannapieco, Astrophysikerin am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP), erhält am 25. September 2012 den Ludwig-Biermann-Förderpreis der Astronomischen Gesellschaft (AG).

Cecilia Scannapieco erhält Biermann-Förderpreis - Mehr…

Mit künstlicher Intelligenz zum Ursprung des Universums

Mit künstlicher Intelligenz zum Ursprung des Universums

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 25.09.2012 10:13

24. September 2012. Dem Astrophysiker Francisco Kitaura vom Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) ist es gelungen, den kosmischen Ursprung für die Verteilung von Galaxien auf großen Skalen schärfer denn je einzugrenzen. Kitauras Methode könnte sich als bahnbrechend für die Erforschung der Entwicklung des Universums auf großen Skalen und das Verständnis der Galaxienverteilung im Raum erweisen.

Mit künstlicher Intelligenz zum Ursprung des Universums - Mehr…

Kleinplanet nach Potsdamer Astronomen benannt

Kleinplanet nach Potsdamer Astronomen benannt

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 01.04.2015 16:07

13. September 2012. Der Kleinplanet 278513 trägt ab sofort den Namen „Schwope“. Dies teilte die Internationale Astronomische Union (IAU) im September mit.

Kleinplanet nach Potsdamer Astronomen benannt - Mehr…

Dr. Federico Spada erhält Karl Schwarzschild Fellowship 2012

Dr. Federico Spada erhält Karl Schwarzschild Fellowship 2012

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 26.10.2012 14:57

3. September 2012. Das diesjährige Karl Schwarzschild Fellowship Programm geht an Dr. Federico Spada. Sein Studium in Catania (Italien) schloss Spada mit einer Arbeit zu "Galactic dynamo and radio emission polarisation" ab. 2010 promovierte er über "Rotational history of solar-like stars and angular momentum transport in radiative interiors". Anschließend ging er nach Yale um dort mit Sabatino Sofia am Astronomischen Institut weiter zu arbeite. Am 3. September startet Spada nun am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP).

Dr. Federico Spada erhält Karl Schwarzschild Fellowship 2012 - Mehr…

Technologietransfer in der Spektroskopie

Technologietransfer in der Spektroskopie

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 08.04.2015 11:23

9. Juli 2012. Abschlusspräsentation des Ringlabors Gründungsmanagement

Technologietransfer in der Spektroskopie - Mehr…

Magnetfeld bremst Sterne ab

Magnetfeld bremst Sterne ab

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 10.10.2012 10:05

12. Juni 2012. Wissenschaftler haben in Theorie und Laborexperiment einen magnetischen Effekt nachgewiesen, der erklären könnte, warum einst sonnenähnliche Sterne sich am Ende ihres Lebens viel langsamer um die eigene Achse drehen als erwartet.

Magnetfeld bremst Sterne ab - Mehr…

Europas größtes Sonnenteleskop nimmt den Betrieb auf

Europas größtes Sonnenteleskop nimmt den Betrieb auf

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 15.09.2014 12:17

15. Mai 2012. Nächste Woche nimmt Europas größtes Sonnenteleskop GREGOR seinen Betrieb im spanischen Observatorio del Teide auf Teneriffa auf. Das maßgeblich durch deutsche Wissenschaftler und Ingenieure in zehn Jahren Entwicklungsarbeit konstruierte Teleskop bietet der internationalen Forschungsgemeinschaft fortan die Möglichkeit, die Sonne mit der neuesten zur Verfügung stehenden Instrumentierung in ungekannter Detailtiefe zu untersuchen.

Europas größtes Sonnenteleskop nimmt den Betrieb auf - Mehr…

Publikationspreis für Meetu Verma

Publikationspreis für Meetu Verma

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 16.01.2013 14:37

9. Mai 2012. Meetu Verma wird am 10. Mai 2012 mit dem Publikationspreis für Nachwuchswissenschaftler des 16. Leibniz-Kollegs Potsdam ausgezeichnet. Sie erhält den Preis für drei Veröffentlichungen über horizontale Geschwindigkeitsfelder auf der Sonne, die in den referierten Fachzeitschriften Astronomy & Astrophysics und Astronomische Nachrichten/Astronomical Notes erschienen sind. Meetu Verma forscht für Ihre Doktorarbeit zum Thema „Entwicklung und Zerfall von Sonnenflecken“ in der Forschungsabteilung „Physik der Sonne“ am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP).

Publikationspreis für Meetu Verma - Mehr…

Vermessung der Dunklen Energie

Vermessung der Dunklen Energie

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 26.10.2012 15:03

30. März 2012. Im Rahmen des „BOSS“-Projekts der Himmelsdurchmusterung „Sloan Digital Sky Survey (SDSS)“ haben Astronomen heute insgesamt sechs Publikationen online veröffentlicht, die auf der Vermessung weit entfernter Galaxien durch SDSS mit extrem hoher Genauigkeit basieren und sich aus verschiedenen Perspektiven der Frage nach der Dunklen Energie im Universum widmen.

Vermessung der Dunklen Energie - Mehr…

Astronomen entdecken rätselhaften Gasring aus Kohlenmonoxid um Stern

Astronomen entdecken rätselhaften Gasring aus Kohlenmonoxid um Stern

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 18.01.2012 11:09

18. Januar 2012. Unter der wissenschaftlichen Beteiligung von Swetlana Hubrig vom Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) hat ein internationales Forscherteam einen Kohlenmonoxidring um den noch jungen Stern V1052 Cen im Sternbild Centaurus entdeckt.

Astronomen entdecken rätselhaften Gasring aus Kohlenmonoxid um Stern - Mehr…

Innovatives optisches Filter ermöglicht neue Beobachtungen

Innovatives optisches Filter ermöglicht neue Beobachtungen

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 28.12.2011 16:29

07. Dezember 2011. In der aktuellen Ausgabe von "Nature Communications" vom 06.12.2011 stellen Physikochemiker der Universität Potsdam und Astrophysiker des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP) gemeinsam mit Kollegen aus Sydney/Australien die neuesten Ergebnisse ihrer im Rahmen des ASPIC Konsortiums (Astrophotonics and Instrumentation Consortium) erzielten Arbeit vor: Ein komplexes optisches Filter, das Beobachtungen auch schwacher Sterne und Galaxien ermöglicht.

Innovatives optisches Filter ermöglicht neue Beobachtungen - Mehr…

AIP ist Filmschauplatz des Monats Dezember

AIP ist Filmschauplatz des Monats Dezember

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 08.04.2015 11:24

1. Dezember 2011. Das AIP ist Filmschauplatz des Monats Dezember. Im Jahr 1930 wurden an der Babelsberger Sternwarte Teile des Films "Stürme über dem Montblanc" gedreht.

AIP ist Filmschauplatz des Monats Dezember - Mehr…

Das Licht der Galaxien auf der Art Basel Miami Beach

Das Licht der Galaxien auf der Art Basel Miami Beach

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 26.10.2012 14:52

1. Dezember 2011. Am 30. November 2011 ist auf der Art Basel Miami Beach die Lichtinstallation „eL“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden. Das 2,7 Meter hohe Kunstobjekt wurde in einer Kooperation des Potsdamer Astrophysikers Noam Libeskind und seines Vaters, dem amerikanischen Architekten Daniel Libeskind, unterstützt durch den österreichischen Lichtdesignanbieter Zumtobel entwickelt und umgesetzt.

Das Licht der Galaxien auf der Art Basel Miami Beach - Mehr…

Nachwuchswissenschaftlerpreis des Landes Brandenburg für Mary Williams

Nachwuchswissenschaftlerpreis des Landes Brandenburg für Mary Williams

erstellt von Kerstin Mork zuletzt verändert: 16.01.2013 14:11

25. Oktober 2011. Die AIP-Wissenschaftlerin Mary Williams erhält den mit 20.000 Euro dotierten Nachwuchswissenschaftlerpreis des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Sie wird in der Kategorie Natur- und Ingenieurwissenschaften für ihre Forschung zum "Aquarius-Strom", einem durch sie entdeckten Sternenstrom in unserer Milchstraße ausgezeichnet.

Nachwuchswissenschaftlerpreis des Landes Brandenburg für Mary Williams - Mehr…

Der Sonne so nah wie nie zuvor

Der Sonne so nah wie nie zuvor

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 17.11.2011 14:30

5. Oktober 2011. Potsdamer Wissenschaftler bereiten sich auf den Start der „Solar Orbiter“-Mission vor.

Der Sonne so nah wie nie zuvor - Mehr…

Astronomisches Hintergrundwissen für Ingenieure schaffen

Astronomisches Hintergrundwissen für Ingenieure schaffen

erstellt von mkoeppen zuletzt verändert: 08.04.2015 11:26

23 Juni 2011 - 40 Nachwuchswissenschaftler kamen zur Sommerschule ans AIP

Astronomisches Hintergrundwissen für Ingenieure schaffen - Mehr…

400 Jahre Sonnenflecken

400 Jahre Sonnenflecken

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 14.07.2011 09:18

21. Juni 2011 - Die erste Publikation über Sonnenflecken wurde am 23. Juni vor 400 Jahren veröffentlicht. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam und der Universität Oulu in Finnland arbeiten heute an der Rekonstruktion zehntausender Sonnenflecken und der Sonnenaktivität über vier Jahrhunderte. Mit dem Blick in die Vergangenheit wollen sie auch die Zukunft der Sonnenaktivität verstehen.

400 Jahre Sonnenflecken - Mehr…

SPINSTARS: die erste Sterngeneration des Universums?

SPINSTARS: die erste Sterngeneration des Universums?

erstellt von Gabriele Schoenherr zuletzt verändert: 24.10.2012 11:56

27. April 2011. Fingerabdruck schnell rotierender, schwerer Sterne aus der Frühphase unserer Milchstraße nachgewiesen.

SPINSTARS: die erste Sterngeneration des Universums? - Mehr…

Pressemitteilungen - Archiv

Alle Jahrgänge

2014

2013

2012

2011

bis 2010