Forschungsprojekte

Potsdam Echelle Polarimetric and Spectroscopic Instrument für das LBT, hochauflösender polarimetrischer Spektrograf

Die PEPSI Exoplanet Transit Survey ist ein key science Projekt des PEPSI-Spektrografen und untersucht die Atmosphären von Exoplaneten, von Super-Erden bis zu heißen Jupitern.

Spektral hochaufgelöste Durchmusterung von TESS-Sternen um den nördlichen Himmelspol.

Monitoring von Exoplaneten-Zentralsternen mit STELLA, um ihre Sternenflecken zu charakterisieren und Messungen von Exoplaneten-Atmosphären zu verbessern.

PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of Stars) ist eine Satellitenmission, die mit 24 Teleskopen kontinuierlich 100 000 Sterne in einem Sichtfeld von ca. 2250 Quadratgrad beobachten wird.

3D-Code für (magneto-) hydrodynamische Simulationen mit Strahlungstransport für Konvektion in Sternen

Stellare Tomographie - Zeeman-Doppler-Imaging Code für die Rekonstruktion und Extrapolation von stellaren Magnetfeldern und Temperaturverteilungen.

Robotische Teleskope zur Erforschung aktiver Sterne, ausgerüstet mit einem Echelle-Spektrografen und einem Fotometer mit großem Gesichtsfeld

Sternaktivität

PEPSI bei Tag: Sonnenlicht wird dem Spektrographen von einem kleinen Sonne-als-Stern-Teleskop zugeführt. Das Upgrade SDI-POL wird polarisiertes Licht über zwei Fasern in den Spektrographen einspeisen.

Ein robotisches Weitfeldteleskop mit einem Gesichtsfeld von 50 Quadratgrad zur Unterstützung der PLATO Mission

Spektral hochaufgelöste Durchmusterung von TESS-Sternen um den nördlichen Himmelspol.

Die STELLA Open Cluster Survey (SOCS) untersucht die Entwicklung der Rotation von kühlen Sternen durch Beobachtungen von offenen Sternhaufen unterschiedlichen Alters. Präzise photometrische Zeitreihen werden mit dem STELLA-Teleskop auf Teneriffa aufgenommen.

PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of Stars) ist eine Satellitenmission, die mit 24 Teleskopen kontinuierlich 100 000 Sterne in einem Sichtfeld von ca. 2250 Quadratgrad beobachten wird.

RoboTel ist eine kleinere Variante von STELLA zum Testen robotischer Baugruppen und für Schülerbeobachtungen

Stellare Tomographie - Zeeman-Doppler-Imaging Code für die Rekonstruktion und Extrapolation von stellaren Magnetfeldern und Temperaturverteilungen.



Abgeschlossene Projekte

Sternaktivität

"Wolfgang Amadeus": zwei vollautomatische photoelektrische Teleskope im Süden Arizonas

Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2021